Home / Allgemein / Großes Theater in der Cloud

Großes Theater in der Cloud

15_04_30 Marviinsky Webcast klein Das weltberühmte Petersburger Musiktheater Mariinsky will sein Publikum weltweit per Videostreaming erreichen. Dazu hat es eine hybride Cloud-Lösung auf Basis der Cloud-Infrastruktur der IBM-Tochter Softlayer aufgebaut. Damit kann das Mariinsky seine Fans weltweit mit Live-Streams der Aufführungen über Tablets oder Smartphones versorgen.

Schon vor der Zusammenarbeit mit IBM bot das  Musiktheater Aufzeichnungen der Aufführungen online an. Allerdings wurden die Opern-, Ballett- und Konzertaufzeichnungen über die eigenen Server an hunderte von Zuschauern gestreamt. Um besser für das angestrebte Zuschauerwachstum gerüstet zu sein, besonders für populäre Aufführungen, suchten die IT-Verantwortlichen eine verlässlichere Lösung, die auch bei stark schwankenden Zuschauerzahlen ein gutes Streamingergebnis liefert.  Das heißt – eine ordentliche Internetverbindung vorausgesetzt – das Opernerlebnis ruckelfrei auf den eigenen Bildschirm zu zaubern, gleichgültig, wo auf der Welt sich der Musikfan gerade befindet. Außerdem sollten die Ladezeiten (Buffering) möglichst kurz gehalten werden. Nach Angaben der Mariinsky-Verantwortlichen hat man eine solche Lösung mit der Cloud-Infrastruktur von Softlayer gefunden.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*