Home / News (page 194)

News

Conti entwickelt mit IBM für das vernetzte Auto

Anlässlich der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt gaben Continental und IBM gemeinsam für das vernetzte Fahrzeug entwickeln zu wollen. Im Zentrum der Zusammenarbeit zwischen dem internationalen Automobilzulieferer und dem IT-Konzern steht die Entwicklung einer hochskalierbaren Cloud-Plattform. Sie soll es Automobilherstellern ...

Read More »

Fiducia IT setzt auf High-End-Speicher von IBM

Die Fiducia IT AG, Karlsruhe, setzt bei der Erneuerung und Erweiterung ihrer Speicherkapazitäten sowie ihrer IT-Infrastruktur auf die erst kürzlich vorgestellten IBM High-End-Speichersysteme DS 8870. Der größte Dienstleister für Informationstechnologie der Volksbanken und Raiffeisenbanken will damit sowohl die Services rund ...

Read More »

Voll auf Rebellen-Linie: IT nutzt dem Business

Inzwischen läuft unsere kleine Umfrage, der IT-Rebellen-Selfcheck seit gut 4 Wochen. Obwohl wir keine Werbung dafür gemacht haben, haben inzwischen respektable 110 Besucher der IT Rebellen die 10 Fragen beantwortet. Also ist es mal wieder an der Zeit, ein paar ...

Read More »

Zahlen mit dem eigenen Gesicht

Das Anfang dieses Jahres gegründete finnisches Startup Uniqul entwickelt ein Bezahlsystem, das auf Gesichtserkennung basiert. Damit dauert das Bezahlen nur noch so lange, wie das System braucht, das Gesicht des Kunden zu erkennen und mit den hinterlegten Daten abzugleichen. Nach ...

Read More »

IaaS verlangsamt Outsourcing-Wachstum

Der weltweite Markt für IT-Outsourcing erreicht laut Gartner-Prognose in diesem Jahr ein Volumen von 288 Milliarden Dollar. Das bedeutet einen Anstieg von 2,8 Prozent gegenüber 2012. Gegenüber früheren Voraussagen der Analysten schwächt sich damit das Wachstum in fast allen Outsourcing-Segmenten ...

Read More »

Big Data: Schnell Wissen, wo es weh tut

Der Versicherungsbereich ist prädestiniert für den Einsatz von Big-Data-Analysen. Denn die großen Versicherungsanstalten arbeiten mit immensen Datenmengen, die zueinander in Beziehung gesetzt werden müssen, um Aussagen zu Krankheitshäufigkeit oder Medikamentennutzung  treffen zu können. Die Herausforderung besteht dabei darin, extrem viele ...

Read More »