Digitalisierung: Neueinstellungen wichtiger als Weiterbildungen

Durch die Digitalisierung ändern sich Berufsbilder und Personalanforderungen. Um dem gestiegenen Bedarf an Fachkräften zu begegnen, sind Arbeitgeber eher bereit, in neues Personal zu investieren als in ihre eigenen Mitarbeiter. Während 58 Prozent der Teilnehmer in einer Randstad-ifo-Personalleiterbefragung Weiterbildungen als ...

Read More »

Cloud und Datacenter: Eine Frage der digitalen Souveränität

Wie attraktiv Deutschland als Standort bleiben wird, hängt unter anderem von der digitalen Infrastruktur ab. Zusätzlich spielt die Frage der digitalen Souveränität eine wesentliche Rolle, meint Dr. Béla Waldhauser, Leiter der eco Kompetenzgruppe Datacenter Infrastruktur. Im Kurzinterview erläutert er außerdem die ...

Read More »

Services im Handel: Erlebnisfaktor sinkt, wenn Nutzung steigt

Ob Services aus Konsumentensicht eher zu einem Einkaufserlebnis oder einem bequemen Einkauf beitragen, wird durch die Nutzungshäufigkeit beeinflusst. Smartphone-affine Smart Consumer nutzen alle betrachteten Services überdurchschnittlich oft und ordnen sie auch stärker dem Convenience-Aspekt zu. Das heißt für Händler: Sie ...

Read More »