Home / Allgemein / Willkommen bei den IT-Rebellen

Willkommen bei den IT-Rebellen

faviconEs gibt viele Blogs und Websites über IT. Doch in diesem Blog steht die Wirkung der Enterprise IT auf das Business im Mittelpunkt, nicht die Technologie. Bei den IT-Rebellen geht es um die neue Enterprise IT und ihre Macher, die das Business direkt beeinflussen: sei es durch die Entwicklung von Lösungen, die der Businessseite helfen, ihre Geschäfte schneller und effizienter zu erledigen, sei es durch Projekte, die digitale Geschäfte erst ermöglichen oder sei es durch Innovationen, die ganze Geschäftsmodelle verändern.

Deshalb haben wir den provokanten Titel für diesen Blog gewählt. IT-Rebellen wissen, dass eine neue Digitalisierungswelle von ungeahnten Ausmaßen auf die Unternehmen zurollt. Sie wissen, dass ihre Unternehmen diese Welle nur meistern können, wenn Sie Technologie nutzen, um Prozesse weiter zu automatisieren, um digitale Produkte und Services anzubieten, um sich mit Mitarbeitern, Partnern und vor allem Kunden intensiver zu vernetzen und um Entscheidungen schneller sowie auf Basis zielgerichteter, zeitnaher Analysen zu treffen. Zukunftsfähige Unternehmen wissen um das Potenzial der Digitalisierung und nutzen sie für ihre Geschäfte.

Disruptive Kräfte

Consumerization, Cloud-, Social- und Mobile-Computing sowie die Explosion der zu managenden Informationsmengen zwingen die Enterprise IT, neue Wege zu gehen. Zumal diese Megatrends gemeinsam eine „Gemengelage“ bilden, die weit mehr disruptive Kräfte mobilisiert als jeder Trend für sich allein. Die Gartner-Analysten nennen die Kombination dieser Trends – Cloud, Social, Mobile Computing und Information – den „nexus of forces“.

Mit ihm entsteht eine neue, nach außen, auf den Kunden gerichtete IT. Für die Enterprise IT stellt diese Entwicklung eine sehr große Chance dar. Vorausgesetzt sie schafft es, sich auf diese vom Kunden und seinen Bedürfnissen, Vorlieben (und mobilen Endgeräten) bestimmte Welt einzustellen. Wenn die Enterprise IT dem Business hilft, die digitale Kundenschnittstelle zu besetzen und zu erobern, wird niemand mehr den Wert der Enterprise IT infrage stellen. Mit der Eroberung des Kunden in der digitalen Welt, schafft sie nicht nur direkten Wert, sondern generiert zum Beispiel durch digitale Services sogar direkten Umsatz.

Aber um diese Chance zu ergreifen, brauchen IT-Verantwortliche Mut zum Ungewöhnlichen und zu neuen Prioritäten. Sie müssen sich auflehnen, rebellieren gegen die tradierten Aufgaben der IT, die mit hoher Wahrscheinlichkeit in einigen Jahren in der oder den Clouds aufgegangen sein werden. Deshalb ist es höchste Zeit, solche (IT)-Macher und ihre Projekte – nämlich die IT-Rebellen –  zu präsentieren, die sich bereits auf diese neue Welt eingestellt haben, oder zumindest damit begonnen haben.

Der Anspruch von IT-Rebellen

Der Anspruch von IT-Rebellen ist, ein Forum zu werden für Business-Innovationen, die direkt durch die IT ermöglicht werden. Die Plattform soll zeigen, wie die IT direkt die Kunden eines Unternehmens mit Services und digitalen Produkten versorgen kann und so in einer zunehmend digitalisierten Welt erheblich zum Umsatz beitragen kann. IT-Rebellen soll belegen, dass das Business die IT braucht und zeigen welcher Art die IT sein muss, damit sie vom Business gebraucht wird. Kurz: IT verstärkt das Business.

Das geht natürlich nicht ohne Sie! Entdecken Sie den IT-Rebellen in sich, stellen Sie hier Ihre Projekte vor, kommentieren Sie die Projekte Ihrer Mitrebellen, diskutieren Sie Ideen mit andern und lassen Sie andere an Ihren Erfahrungen teilhaben. Nur dann funktioniert dieser Blog als interaktive Plattform.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*